Burg Altena

In den 4. Schuljahren gehört das Thema Mittelalter zum Unterricht.

In der Burg Altena kann man dabei den Werdegang eines Knappen zum Ritter selbst erleben.

 

 

Burg Altena
 
Heute morgen um 8.00 Uhr sind wir mit dem Bus nach Altena gefahren. Von der Bushaltestelle sind wir den ganzen Berg zur Burg gelaufen. Um hineinzugelangen musste man durch 4 Tore. Im Hof haben wir eine Einweisung bekommen. Und dann sind wir in zwei Gruppen auf Erkundungstour gegangen. Am besten fand ich, als wir im Turm waren und über eine Glasplatte in den Kerker geschaut haben. Wir haben viele interresante Dinge gesehen und gehört.
Oli
 
 
 
 

Heute waren meine Klasse und ich auf der Burg Altena.  Wir mussten 7 Aufgaben machen, um ein Ritter zu werden. Die 1. war wir mussten über Glas gehen. die2. war, wir durften mit einer Armbrust schießen, das war cool. Die 3. war das Essens-Benehmen eines Ritters. Wir haben Haribo-Marshmallows gegessen. Die 4. Aufgabe war: wir durften unsere Schildwappen machen. Die 5. war: wir durften die Rüstung und Waffen sehen. Die 6. Aufgabe war das Tanzen im Mittelalter. Zum Schluss sind wir zum Ritter geschlagen worden. Danach haben wir Pause gemacht und gegessen. Anschließend sind wir nach Hause gegangen. Es war toll.

Lukas


Wenn du etwas über die Entstehung der Burg Altena lesen willst, klicke hier.





Wer ist online

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online